Die IT-Forensiker hatten Ort und Zeitraum der Attacke schnell indentifiziert. Passwort und Username waren um 19:58 im öffentlichen WLAN einer Lounge Bar in der Londonor City abgegriffen worden. Kevin Grüne, Chief Information Security Officer der DER Touristik, überrascht das nicht. Wer ungeschützt im öffentlichen WLAN surfe sei für Cyberkriminelle leichte Beute, sagt er – hat aber auch Trost parat: „User haben viel mehr Pfeile im Köcher als sie glauben. Denn eigentlich ist es ganz einfach, seine Daten zu schützen und Datendieben das Handwerk zu legen“ …

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.